Logo der Universität Wien

Game Assisted Öko-Learning

Projektleitung: Univ. Prof. Dr. Christian Swertz, Dipl.- Päd. Manfred Nagl, MAS, MSc

MitarbeiterInnen: Mag.a Daniela Leopold, Mag.a Eva Frick

AuftraggeberInnen: ZIT - Zentrum für Innovation und Technologie

Dauer: 01.07.2006 - 28.02.2007

Homepage: e-Energie

Inhalt:

Computerspiele werden nicht nur von Kindern genutzt, sondern vor allem auch von Erwachsenen. Doch der Einsatz von Computerspielen in der betrieblichen Weiterbildung wurde bisher vernachlässigt. Game Based Learning ist ein Konzept, das den Einsatz von Computerspielen auch in der Weiterbildung vorsieht. Im Rahmen dieses Projektes, wurde gemeinsam mit der Firma SPC eine E-Learning Plattform für die energieautarke Gemeinde Güssing konzipiert und realisiert. Dafür wurden Elemente der Webdidaktik mit Elementen aus Computerspielen kombiniert. So ist eine E-Learning Plattform entstanden, die Inhalte zu erneuerbaren Energieformen enthält, welche in einem Spielteil abgefragt werden. 

 


 

 

Preise

Lörnie eContent Award 2009:

3. Preis in der Kategorie: Naturwissenschaften http://loernie.bildung.at/Bildungspool/learnie-2009/loernieaward2009

 


Ergebnisse:

Frick, Eva (2007): Computertechnologie in der Umweltbildung. Diplomarbeit zur Erlangung des Magistergrades der Philosophie an der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft der Universität Wien

Leopold, Daniela (2007): (Computer-) Spielend Lernen? Eine Auseinandersetzung mit dem Konzept des Game Based Learning. Diplomarbeit zur Erlangung des Magistergrades der Philosophie an der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft der Universität Wien.

Frick, Eva; Leopold Daniela (2008): Innovative Zugänge zur Umweltbildung-Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Umweltbildung durch digitale Spiele. In: Tagung Future and Reality of Gaming, Oktober 2008, Wien

Leopold, Daniela; Nagl, Manfred (2008): Game Assisted Eco-Learning- Establishing Environmental Awareness by Playing a Computer Game. In: Tagung eLearning Baltics, Juni 2008, Rostock

Wiener Medienpädagogik
Universität Wien

Sensengasse 3a
A-1090 Vienna


T: +43-1-4277-46811
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0