Logo der Universität Wien

Univ. Prof. Dr. Christian Swertz, MA

mag seinen Kaffee am liebsten als Wiener Melange.

Christian Swertz ist seit September 2004 Professor für Medienpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft an der Universität Wien und Leiter der Wiener Medienpädagogik in der Abteilung für Bildung, Biographie und Medien
am Institut für Bildungwissenschaft.

E-Mail: christian.swertz@univie.ac.at
Homepage: http://www.swertz.at/
Festnetz: +43-1-4277-46741

Sensengasse 3a
3. Stock/Zimmer 03.05
A-1090 Wien

Sprechstunde: Montag, 12:00 - 13:00
Bitte melden Sie sich bei Frau Scheidl
(sonja.scheidl@univie.ac.at, +43.1.4277.46811)
für die Sprechstunde an.

Laufende Projekte: ACCORDPraxeologien und HomöostasenMedienimpulse, Herbsttagung der Sektionen Medienpädagogik der DGfE und der ÖFEB

Abgeschlossene Projekte: AvalonBewusst MobilEcodesign, E-Learning Strategie Entwicklung, Elf/18,  FOPAGame Assisted Öko-LearningInMeLiIntuitelKICO, Lancelot, LD-Skills, Lessons Learned, Mediengarten, STEP-Online, Verständlich schreiben, MiVA 


Curriculum Vitae

1994: Magister in Erziehungswissenschaften, Informationswissenschaft und Psychologie

1994 - 1997: EDV-Trainer

1995 - 1998: Unilehrbeauftragter an der Universität Bielefeld

1996 - 2000: AMMMa GmbH - Projektleiter

1999 - 2001: Forschungsprojekt L3

2000: Promotion über Computer und Bildung

2001 - 2004: Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Bielefeld

seit 2004: Professor für Medienpädagogik an der Universität Wien


Publikationen

Sortieren: Datum | Autor | Titel

Swertz, C 2012, Utopologische Medienpädagogik. Ein Plädoyer für das methodische Bedenken der Zukunft. in E Blaschitz, G Brandhofer, C Nosko & G Schwed (eds), Zukunft des Lernens. Wie digitale Medien Schule, Aus- und Weiterbildung verändern. Verlag Werner Hülsbusch, Glückstadt, pp. 39-55.
mehr...
Swertz, C & Kern, G 2012, Bausteine einer Medienerziehung im Vorschulbereich. in Mit Medien bewusst umgehen. Unsere Kinder, Linz, pp. 19-28.
mehr...
Swertz, C & Führer, S 2007, Step-Online. E-Learning in der Studieneingangsphase des Studiums der Bildungswissenschaft an der Universität Wien. in M Merkt (ed.), Studieren neu erfinden - Hochschule neu denken. Waxmann Verlag GmbH, Münster, pp. 307-317.
mehr...
Swertz, C 2004, Das didaktische Metadatensystem DML. in Unknown host publication title. Unknown publisher.
mehr...
Swertz, C 2004, Was das Medium mit der sozialen Arbeit macht.: Reflexionen zum Einsatz der Computertechnologie in der päagogischen Praxis. in Unknown host publication title. Unknown publisher, pp. 65-75.
mehr...
Swertz, C 2006, Neue Medien. in A Dzierzbicka & A Schirlbauer (eds), Pädagogisches Glossar der Gegenwart. Von Autonomie bis Wissensmanagement. Löcker Verlag, Wien, pp. 199-207.
mehr...
Swertz, C 2004, Didaktisches Design. Ein Leitfaden für den Aufbau hypermedialer Lernsysteme mit der Web-Didaktik. W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG.
mehr...
Swertz, C 2008, 'Adaptivität in hypermedialen Lernsystemen' zeitschrift für e-learning - lernkultur und bildungstechnologie, no. 3.
mehr...
Swertz, C 2008, STEP Online. in A Mettinger (ed.), eLearning-Schwerpunktprojekte an den Fakultäten & Zentren der Universität Wien 2004, 2005 und 2006. Universität Wien, Wien, pp. 33-33.
mehr...
Swertz, C 2006, Customized Learning Sequences (CLS) by Metadata. in T Hug (ed.), Micromedia & e-learning 2.0 : gaining the big picture; proceedings of Microlearning Conference 2006. IUP - Innsbruck Univ. Press, Innsbruck, pp. 55-70.
mehr...
Swertz, C 2016, Museen aus medienpädagogischer Perspektive. in B Decristofero, S Hopmann, T Katschnig & C Swertz (eds), Hands On im Technischen Museum Wien: Konzeption und Evaluation der Mitmachausstellung "In Bewegung". Mediale Impulse, vol. 3, New Academic Press, Wien.
mehr...
Swertz, C, Berger, C & Barberi, A 2015, 'Editorial 4/2015 - Medienbildung im Kontext der "PädagogInnenbildung NEU" (Teil 2)' Medienimpulse: Beiträge zur Medienpädagogik, no. 4.
mehr...
Swertz, C 2015, 'Medien im Lehramtsstudium für die Sekundarstufe in Österreich: Eine quantitativ-inhaltsanalytische Lehrplananalyse von vier Curricula' Medienimpulse: Beiträge zur Medienpädagogik, no. 4.
mehr...
Swertz, C, Forstner, A, Schmölz, A, Barberi, A, Verdu, E, Regueras, LM, Verdu, MJ, De Castro, JP & Henning, P 2014, 'Applied Pedagogical Ontology in Moodle for INTUITEL', Graz, Austria, 16/09/14 - 19/09/14,.
mehr...
Swertz, C, Schmölz, A, Forstner, A, Heberle, F, Henning, P, Streicher, A, Bargel, BA & Bock, J 2013, A Pedagogical Ontology as a Playground in Adaptive Elearning Environments. in M Horbach (ed.), INFORMATIK 2013 - Informatik angepasst an Mensch, Organisation und Umwelt : 16.–20. September 2013 Koblenz, Germany. Köllen Druck + Verlag GmbH, Bonn, pp. 1955-1960.
mehr...
Swertz, C, Methodologische Fragen der Verwendung von Bild, Ton und Textdaten zur Navigationsanalyse., 2005, Web publication.
mehr...
Swertz, C 2005, 'Computertechnologie als Gegenstand und Aufgabe der Medienpädagogik', dieuniversitaet-online.at - Online Zeitung der Universität Wien.
mehr...
Swertz, C, Motteram, G, Gonul, SS & Philp, H (eds) 2007, LANCELOT Begleitmaterial. Unknown publisher.
mehr...
Swertz, C 2004, Die didaktische und technologische Konzeption der Online-Bildungsplattform für die Bundesinitiative "Jugend ans Netz". in Unknown host publication title. Jahrbuch Medienpädagogik, VS Verlag.
mehr...
Swertz, C & Mildner, K 2016, 'Selbstgemachte Qualität: Im Sparkling-Science-Projekt "InMeLi" wurde mit partizipativen Methoden die Qualität der Medienkompetenzvermittlung gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern gestaltet', pp. 32-34, OEAD News 100.
mehr...
Swertz, C, Forstner, A, Schmölz, A & Streicher, A 2013, Adaptive Learning Environments as Serious Games. in M Carmo (ed.), Proceedings of the International Conference on Education and New Developments 2013. pp. 175-180.
mehr...
Swertz, C & Wagner, M (eds) 2010, Game\\Play\\Society: Contributions to contemporary Computer Game Studies. Kopaed Verlag, München.
mehr...
Swertz, C, Motteram, G, Gonul, SS & Philp, H (eds) 2007, LANCELOT Ausbildungshandbuch. Unknown publisher.
mehr...
Swertz, C 2008, 'Überlegungen zur theoretischen Grundlage der Medienpädagogik.' Medienimpulse: Beiträge zur Medienpädagogik, no. 64, pp. 46-51.
mehr...
Swertz, C 2012, Innis, Harold A. in Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft. vol. Band 2, UTB, Stuttgart, pp. 85-85.
mehr...
Swertz, C & Wagner, M 2010, Game\\Play\\Society. in C Swertz & M Wagner (eds), Game - play - society : contributions to contemporary computer game studies. Kopaed Verlag, München, pp. 9-13.
mehr...
Swertz, C, Hutterer, R, Mangler, J & Kroop, S 2006, eLEarning-Tools zur Verbesserung verständlichen Schreibens. in A Mettinger, P Oberhuemer & C Zwiauer (eds), eLearning an der Universität Wien. Waxmann, Münster, pp. 257-283.
mehr...
Swertz, C 2006, Globalisierung und Individualisierung als Bildungsziele. in HP Ohly, J Sieglerschmidt & C Swertz (eds), Wissensorganisation und Verantwortung. Gesellschaftliche, ökonomische und technische Aspekte. Ergon Verlag, Würzburg, pp. 140-146.
mehr...
Swertz, C & Barberi, A 2017, Partizipation. in B Schorb, A Hartung-Griemberg & C Dallmann (eds), Grundbegriffe Medienpädagogik. 6., neu verfasste Auflage edn, Kopaed Verlag, München, pp. o.S.
mehr...
Swertz, C 2008, Bildungstechnologische Medienpädagogik. in K-U Hugger, U Sander & F von Gross (eds), Handbuch Medienpädagogik. Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, pp. 66-74.
mehr...
Swertz, C 2012, Medienpädagogische Grundlagen der Medienkompetenzvermittlung Kindergarten. in Mit Medien bewusst umgehen. Unsere Kinder, Linz.
mehr...
Swertz, C 2004, Sharing Knowledge: Scientific Communication.: Proceedings des 9. Kongresses der Informations- und Kommunikationsinitiative der wissenschaftlichen Fachgesellschaften Deutschlands vom 10.-13.3.2003 in Osnabrück. in Unknown host publication title. Informationszentrum Sozialwissenschaften - IZ.
mehr...
Swertz, C, Motteram, G, Gonul, SS & Philp, H (eds) 2007, LANCELOT Teacher Manual. Unknown publisher.
mehr...
Swertz, C, Barberi, A, Forstner, A, Schmölz, A, Henning, P & Heberle, F 2014, A SMS with a KISS: Towards a Pedagogical Design of a Metadata System for Adaptive Learning Pathways. in World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia and Telecommunications. vol. 2014, pp. 991-1000, Tampere, Finland, 23-27 June.
mehr...
Swertz, C, Kern, G & Kovacova, E 2014, 'Der mediale Habitus in der frühen Kindheit' MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, vol 22, pp. 1-28.
mehr...
Swertz, C & Berger, C 2015, '"Der Gesetzgeber hat die Medienpädagogik nicht auf ein Podest gehoben": Interview mit dem Vorsitzenden des Qualitätssicherungsrats zur Verankerung der Medienpädagogik in den Curricula der PädagogInnenbildung' Medienimpulse: Beiträge zur Medienpädagogik, no. 4.
mehr...
Swertz, C, Mildner, K, Berger, C & Scheidl, G 2016, 'Medienkompetenz: Anmerkungen anlässlich einer Untersuchung der Medienkompetenz von und durch SchülerInnen an Neuen Mittelschulen in Wien' Medienimpulse: Beiträge zur Medienpädagogik, no. 2.
mehr...
Swertz, C & Wallnöfer, E 2006, Internet und Scham: Sensationen, Skurrilitäten und Tabus im Internet. in S Ganguin & U Sander (eds), Sensation, Skurrilität und Tabus in den Medien. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, pp. 69-76.
mehr...
Swertz, C 2006, Mediale Reflexivität. in W Marotzki (ed.), Cyberbildung. Verlag für Sozialwissenschaften.
mehr...
Swertz, C 2009, Narren und Könige: Der Gebildete im Spannungsfeld von Wahnsinn und Macht. in R Kubac (ed.), Weitermachen? : Einsätze theoretischer Erziehungswissenschaft. Königshausen & Neumann, Würzburg, pp. 152-164.
mehr...
Swertz, C 2004, 'Selbstevaluation im Online-Lernen.' Bildung und neue Medien, vol 5, pp. 177-193.
mehr...
Swertz, C & Fessler, C 2012, Literacy. Facetten eines heterogenen Begriffs. in A Barberi, C Berger, J Berger, S Krucsay, H Rosenstingl & C Swertz (eds), Medienimpulse 2009-2011. Medienimpulse: Beiträge zur Medienpädagogik, Wilhelm Braumüller Universitätsverlag, Wien, pp. 236-253.
mehr...
Swertz, C 2012, Wiener, Norbert. in Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft. vol. Band 3, UTB, Stuttgart, pp. 414-414.
mehr...
Swertz, C 2009, 'Serious Games taken seriously' ELUDAMOS. Journal for Computer Game Culture, vol 3, no. 1, pp. 7-8.
mehr...
Swertz, C 2005, Grundlagen und Anwendungen der didaktischen Qualitätssicherung in WebDidaktikbasierten OnlineLernumgebungen mit quantitativen Verfahren. in Unknown host publication title. Unknown publisher.
mehr...
Swertz, C & Frick, E-M 2009, Serious Games in Environmental Education. Potentials and Limitations. in Proceedings of the Hawaii international conference on education. University of Louisville, Pepperdine University, California State University, Honolulu, pp. 4674-4686.
mehr...
Swertz, C, Ohly, HP & Sieglerschmidt, J (eds) 2006, Wissensorganisation und Verantwortung. Gesellschaftliche, ökonomische und technische Aspekte. Ergon Verlag.
mehr...
Swertz, C (ed.) 2012, Mit Medien bewusst umgehen: Förderung von Medienkompetenz im Kindergartenalter. Unsere Kinder.
mehr...
Swertz, C & Steininger, A 2013, 'Fast Expansion oder doch 4-Gate-Push?: Kompetenzerwerb und Transfer beim Spielen von Echtzeit-Strategiespielen im Mehrspielermodus am Beispiel von StarCraft II - Wings of Liberty.' Medienimpulse: Beiträge zur Medienpädagogik, vol 2013, no. 1.
mehr...
Swertz, C, Gal, E, Kohen-Vas, D & Henning, P 2016, INTUITEL: Intelligent Tutoring Interface for Technology Enhanced Learning. in AM Teixeira, A Szűcs & I Mázár (eds), Expanding Learning Scenarios: Opening Out the Educational Landscape; [EDEN 2015 Annual Conference, Barcelona, Spain]. European Distance and E-Learning Network, Budapest, pp. 204-204.
mehr...

Vorträge

Sortiere nach: Datum | Titel

Swertz, Christian Children's Media Culture in Austria; 30.9.2009.
Swertz, Christian The contribution of digital games to Bildung.; 19.10.2008.
Swertz, Christian Learning Communities Online; 10.11.2006.
Swertz, Christian Web-Didaktik; 6.6.2006.
Swertz, Christian Pikachu vs. Pippi Langstrumpf.; 12.7.2005.
Swertz, Christian eLearning: Zukunft oder Sackgasse?; 30.5.2005.
Swertz, Christian Förderung von Textarbeit durch eLearning.; 24.5.2005.
Wiener Medienpädagogik
Universität Wien

Sensengasse 3a
A-1090 Vienna


T: +43-1-4277-46811
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0